EVENT "Zeit für Dich Vol. IV" in Osnabrück

Sonntag, 10.11.2019   |   12:30 Uhr bis 17:00 Uhr 

OTB Osnabrück  |  Obere Martinistr. 50  |  49078 Osnabrück


Die Vielfalt der bewegten Entspannung

Fühle Dich von Herzen eingeladen, gemeinsam mit uns bewegte Entspannung zu genießen und schenke Dir Zeit für Dich

WIR - das sind sieben Frauen aus der Region MOM (Melle, Osnabrück und Münster), die unter Anderem TriloChi® lieben, leben und lehren.

Zum vierten Mal organisiert das „Team MOM“ einen wohltuenden Nachmittag in Osnabrück. Unser gemeinsamer Nenner ist und bleibt TriloChi – eine Körperarbeit, die Dich auf allen Ebenen Deines Seins unterstützen kann. 

Zusätzlich darfst Du Dich in diesem Jahr erstmals auch auf Angebote wie Yoga, ChiYoga Dance, Meditation und Weiteres aus der BodyMind-Szene freuen.

 

Dein Beitrag und Deine Anmeldung

Wir haben uns bewusst dazu entschieden, keine festgelegte Gebühr für diesen Nachmittag zu erheben. Unser Antrieb zur Durchführung dieses Events ist die große Leidenschaft für bewegte Entspannung, die wir allesamt teilen und die uns in den letzten Jahren zu mehr als Kolleginnen hat werden lassen. 

   

Wir freuen uns aber natürlich über jeden Beitrag, mit dem Du uns finanziell in der Durchführung dieses Nachmittags unterstützen möchtest.
  

Anmelden kannst Du Dich direkt bei einer von uns oder über das Kontaktformular.

   

Anreise und Parken

Der OTB ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus oder Fahrrad bequem und gut zu erreichen. 

Versorge Dich 


Den Nachmittag genießen kannst Du am Besten in bequemer Kleidung. Besondere Schuhe benötigst Du nicht, da wir barfuß üben. Wir empfehlen Dir, einen warmen Pulli oder eine gemütliche Jacke zum Überziehen am Ende der Stunde dabei zu haben. Auch ein Paar dicke Socken und eine kleine Decke haben sich für die Abschlussentspannung bewährt.

Wenn Du eine eigene Matte hast sind wir Dir dankbar, wenn Du sie dabei hast. Vor Ort sind aber auch ausreichend Gymnastikmatten vorhanden. 

Wir freuen uns sehr auf Dich.

Annette, Iris, Lisa, Michaela, Dagmar, Karin und Nina


Team MOM

... in Arbeit