Über mich

"Nina ist die Fröhliche!" - das stimmt. Diese Seite gibt es durchaus an mir und die finde ich auch prima und sehr vertraut. Zu diesem fröhlichen Aspekt gesellte sich schon immer Bewegungsfreude und lange war "Motiviert sein heißt, sich mit Freude zu bewegen" mein Leitsatz. 

Ich habe es geliebt, mich  beim Sport auszupowern und als Übungsleiterin andere beim Aerobic "in die Gänge zu bringen". 

2015 war dann aber recht plötzlich klar: "Da muss es doch auch noch eine andere Bewegungsqualität außer "Höher, schneller, weiter" geben..."

Es folgten die Ausbildung zur Trainerin für TriloChi® und die ersten Erfahrungen damit, wie sehr achtsame Bewegung zu Musik in mir anklingt und insbesondere auch die Gefühle nach oben spült, die neben Freude halt auch noch da sind. 

Nach und nach immer mehr mit Yoga und einer Ausbildung liebäugelnd,  bin ich sehr dankbar dafür, dass mich mein Weg nach Münster zu Naissan und Simona geführt hat, wo ich 2018 meine Prüfung zur Yogalehrerin (RYT200 / Yoga Alliance) abgelegt habe.